Teambuilding: von Einzelkämpfern zum Dreamteam

Wenn die besten Einzelkämpfer in einem Raum stehen, hat man noch lang kein Team.

Auf einem Lateinsegler ein Team werden
Auf einem Lateinsegler ein Team werden

Damit eines draus wird, brauchen sie eine gemeinsame Motivation.

Die bekommen sie auf einem Segelboot, das man nicht allein segeln kann. Ein Lateinsegler zum Beispiel braucht mindestens sechs, besser noch acht oder mehr kräftige Leute, um gesegelt zu werden.

Wenn es nicht ohne die anderen geht, müssen auch Alphatiere mal anpacken und ruhig sein. Wer sonst eher hands-on ist, muss an seinem Platz auf dem Schiff vielleicht koordinieren. Oft stellen sich Menschen in anderen Rollen plötzlich gar nicht so schlecht an.

Das Team bekommt neue Qualitäten, kann sich breiter aufstellen, hält mehr für möglich und schaffbar. Gemeinsam.